TDI – Tage der Diversität und Inklusion

Tage der Diversität und Inklusion

 an der PH Wien

„Wir leisten aktive Beiträge im Sinne der Diversität und Inklusion zur Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen.“

 

Um zur Verwirklichung dieses Mottos aus dem Leitbild der Pädagogischen Hochschule Wien beizutragen, veranstaltet das Büro für Inklusive Bildung (BIB) in Kooperation mit der Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M), dem Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen und dem Zentrum für Politische Bildung die „Tage der Diversität und Inklusion an der PH Wien“.

Bei den Markständen werden Modelle und Projekte zur didaktischen Gestaltung hinsichtlich der verschiedenen Diversitätsdimensionen  präsentiert und in Kurzworkshops vertiefend erörtert. Schulische und außerschulische Unterstützungssysteme präsentieren ihre Angebote. Eine Keynote eröffnet Diskussionen rund um die Inklusionsdimensionen.

 

Kontakt: Mag. Dr. Rainer Grubich