Projekte

Derzeit ist das BIB an folgenden nationalen und internationalen Projekten beteiligt:

„Erklär mir, wie du lebst“ goes school

    In einer 5-teiligen Dokuserie des ORF über das Leben von Menschen mit Behinderungen (ausgestrahlt in der Reihe Heimat, fremde Heimat) geben Protagonist*innen Einblicke in ihren Alltag und zeigen, wie Selbstbestimmung und gelebte Inklusion möglich sein kann. Studierende erstellten dazu im Rahmen von Service Learning in Zusammenarbeit mit Dr. Franz-Joseph Huainigg, Ajda Sticker, Lisa…

mehr


Hamet combined

Berufliche Kompetenzen effektiv erkennen und gezielt fördern! Mit den Testwerkzeugen hamet 2 und hamet e stehen wirkungsvolle Test- und pädagogische Diagnoseinstrumentarien für den schulischen Alltag im Bereich der Berufsorientierung zur Verfügung. Zielgruppen des Projekts sind neben Jugendlichen im NMS-Bereich vor allem Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf. Nähere Informationen finden sich auf unserer Projektplattform HAMET Weitere Informationen…

mehr


MAD dance

"Wer atmen kann, kann tanzen" Ein inklusives Schulprojekt für Kinder und Jugendliche, bei dem der Körper im Mittelpunkt steht. Nähere Informationen zum Projekt mellow yellow

mehr


Nightingale

Schüler*innen mit Förderbedarf werden von Studierenden der PH Wien einmal in der Woche für ca. 2-3 Stunden in der Freizeit begleitet. Die Mentor/innen unternehmen Ausflüge mit den Kindern (Tiergarten, Prater, Museen, Spielotheken, Kindertheater, etc.), Spaziergänge oder sonstige geeignete Aktivitäten. Sie sind 8 (11) Monate lang intensiv als Bezugsperson mit den Mentees in Kontakt und lernen…

mehr


Eine Liste der abgeschlossenen Projekte des BIB finden Sie im Projektarchiv