Mag. Dr. Rainer Grubich

echo $img['title'];

Telefon: +43 1 60118 - 3714

Raum: 4.0.036

Kontakt: rainer.grubich@phwien.ac.at



Arbeits- und Themenfelder

Inklusive Pädagogik | Inklusive Schulentwicklung | Umgang mit Heterogenität | Integrative Beschulung von Schüler_innen mit Autismus-Spektrum-Störung

Kurzbiografie

Professor an der Pädagogischen Hochschule Wien; Koordinator des Büros für Inklusive Bildung (BIB) an der PH Wien; Lehramt für Volksschulen, Studium Pädagogik / Sonder- und Heilpädagogik an der Universität Wien; Doktoratsstudium der Philosophie Pädagogik an der Universität Wien

1986 – 2005: VS- Klassenlehrer, davon 13 Jahre in Integrationsklassen (davon 4 Jahre mit einem Kind mit Autismus-Spektrum-Störung und 5 Jahre in einer Mehrstufenklasse)

1992 – 1995: Sprecher der Integrationsklassen-Teams des 1. und 7.Inspektionsbezirkes (Wien)

11 Jahre Tätigkeit als Personalvertreter im 7. IB

2002 – 2011: Mentor in der Integration von SchülerInnen mit autistischer Wahrnehmung im Wiener Regelschulwesen

2005 – 2011: Leitung und Koordination des Projektes „Von der Inklusiven Klasse/Lerngruppe – zum Management inklusiver Bildungswege“ des SSR f. Wien

 

 

Aktuelle BIB-Blogbeiträge

Hexagonal – Kooperation mit ZLI

Schule in Wien hat eine lange und vielfältige Tradition in der Inklusion – entsprechend den Herausforderungen, die eine Weltstadt an ihr Schulsystem und ihre Pädagog/innenbildung stellt. Diese Veranstaltung im Future Learning Lab Wien gibt einen Überblick über Initiativen, Rahmenbedingungen und Herausforderungen – „digital-inklusiv“. Eine „hexagonale“ Diskussionveranstaltung am Vormittag und hands-on-Workshops am Nachmittag. Nicht zuletzt geht […]